Donnerstag, 20. November 2008

NXT am Landesgymnasium für Hochbegabte


Die Gmünder Tagespost hat heute in ihrer Online-Ausgabe einen Artikel über den Einsatz von LEGO® MINDSTORMS NXT am Baden-Württembergischen Landesgymnasium für Hochbegabte in Schwäbisch Gmünd veröffentlicht. Durch eine Spende einer ortsanssässigen Firma können dort ab nächstem Jahr NXT-Roboter für den Unterricht von Schülern der vierten Klassenstufe verwendet werden und ersetzen die bisher vorhandenen RCX-Sets.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ach so. Das ist ja interessant.....
Ich hätte lieber etwas über interessante NXT-Bastelprojekte erfahren, aber das ist ja wirklich nicht interessant. "Die Hochbegabtenschule in Weissichnochmalnichtwohinrunterunterkleingrund hat durch die Spende einer Firma NXT erhalten.

Matthias Paul Scholz hat gesagt…

Die Aufgabe eines Blogs, der sich mit dem NXT im deutschsprachigen Raum beschäftigt, ist es, über vielfältige Aspekte des Themas zu berichten. Und das ist eben mehr als nur "interessante NXT-Bastelprojekte" (die sich im Übrigen auch in reicher Anzahl hier finden).
Dass nicht alle Beiträge für alle Leser gleich interessant sind, liegt in der Natur der Sache - da sollte man seine eigene Ansicht nicht überbewerten, schon gar nicht verallgemeinern.

P.S. Kommentare sind gut. Konstruktive Kommentare in einem höflichen Grundton sind besser.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...